Category Archives: Bitcoin

Bitcoin Unlimited lancia l’applicazione di voto a due opzioni alimentata da Bitcoin Cash

Il 16 settembre, il team di sviluppo di Bitcoin Unlimited ha lanciato una nuova applicazione chiamata Votepeer. Il software è alimentato dalla rete Bitcoin Cash e permette a chiunque di impostare un processo di voto trasparente a due opzioni.

Questa settimana un paio di sviluppatori Bitcoin Unlimited

Questa settimana un paio di sviluppatori Bitcoin Future hanno rilasciato un nuovo protocollo di voto chiamato Votepeer. Gli ingegneri del software della BU, Dagur e Jørgen Svennevik Notland, hanno rivelato la versione iniziale di Votepeer, che può essere trovata sul sito web voter.cash.

„Votepeer è alimentato da Bitcoin Cash e permette a chiunque di impostare facilmente un voto a due opzioni utilizzando il protocollo di voto semplice e trasparente“, i dettagli dell’annuncio del progetto. „Partecipare, verificare e conteggiare può essere fatto attraverso la tecnologia SPV (Simple Payment Verification) in uso nella maggior parte dei portafogli bitcoin cash e quindi non richiede un nodo completo“.

L’annuncio pubblicato sulla piattaforma di blogging bitcoin cash (BCH) powered blogging platform read.cash, spiega che la nuova release conclude la fase iniziale di BUIP129. Durante la seconda fase, gli sviluppatori della BU studieranno di più per „rendere possibile il voto anonimo“.

„La terza fase del progetto consiste nel costruire la tecnologia in un’app facile da usare e rilasciarla pubblicamente per uso generale“, si legge nelle note dell’annuncio.

„Speriamo di poter rendere le elezioni online più sicure“, ha detto Jørgen Svennevik Notland. „Attualmente siamo in modalità di ricerca e sviluppo, open-sourcing dei nostri strumenti e delle nostre applicazioni man mano che maturano, e un documento. Il nostro obiettivo di ricerca attuale è capire come rendere anonimo il processo elettorale nel contratto intelligente Voterpeer a due opzioni“.

Lo sviluppatore ha anche specificato che le persone interessate

Lo sviluppatore ha anche specificato che le persone interessate a contribuire a Votepeer possono contattare Keybase.io. Gli ingegneri hanno anche detto che il team ha rilasciato voter.cash ora in modo che il progetto possa individuare i partner che beneficeranno di questo tipo di tecnologia di voto.

„Non vediamo l’ora di vedere tutti i modi interessanti in cui la comunità della crittovaluta può utilizzare questa tecnologia per sovralimentare i propri processi di governance“, ha concluso lo sviluppo della BU.

Sui social media e sui forum orientati alla crittografia, i sostenitori della BCH sembravano gradire il progetto Voterpeer e il concetto di votazione a catena di blocco. Il comunicato arriva 47 giorni prima delle elezioni presidenziali americane tra Donald Trump e Joe Biden il 3 novembre. Già grazie al gran numero di voti per corrispondenza di quest’anno dovuti a Covid-19, molti americani pensano che il voto sarà una vera e propria calamità.

Alcuni membri della comunità di BCH hanno discusso dei governi che fanno leva su una piattaforma che utilizza la tecnologia blockchain. Nel frattempo, alcuni altri sostenitori della crittografia hanno raccomandato al team della BU idee che potrebbero permettere al protocollo di eseguire la costruzione di un processo di voto a scelta multipla.

La comunidad Bitcoin de Bielorrusia crece mientras continúan las protestas

Parece que últimamente se están produciendo protestas en todo el mundo, incluso en el país de Belarús. La nación ha estado sufriendo disturbios políticos desde sus recientes elecciones presidenciales, y algunos están recurriendo a Bitcoin Future para asegurarse de que tienen lo que necesitan mientras continúan con la agenda de protestas.

Bielorrusia es el centro de las protestas… y Bitcoin ama

Las cosas comenzaron a una escala relativamente pequeña. Las protestas comenzaron el 8 de agosto, cuando una empleada del ayuntamiento llamada Maria en Pinsk fue a un colegio electoral para emitir su voto en las elecciones. Llevaba una cinta de pelo blanco en la muñeca como señal de que votaría en contra del presidente en ejercicio del país. El resto de sus compañeros de trabajo en el ayuntamiento no se tomaron muy bien el gesto y la liberaron de sus obligaciones laborales.

Pero las cosas no se detuvieron ahí. Las elecciones terminaron con el actual presidente Alexander Lukashenko ganando otra temporada como líder de la nación, y muchos creen que las elecciones fueron amañadas y que él no es el verdadero ganador. Varias fábricas han cerrado en protesta, mientras que varias agencias de la ley – en lugar de trabajar para romper las protestas – han renunciado a sus puestos.

Mientras tanto, gente como María necesitaba encontrar rápidamente nuevos trabajos. Ser despedido por razones políticas en Bielorrusia a menudo significa no poder encontrar un nuevo trabajo, especialmente no en el pueblo actual, pero poco después, María se enteró de una nueva organización sin fines de lucro conocida como BYSOL. La compañía ofrece ayuda financiera para ayudar a las personas involucradas en las protestas. María rápidamente solicitó y recibió bitcoin por primera vez en su vida.

El equipo detrás de la organización sin fines de lucro le mostró lo que necesitaba hacer para utilizarlo. La ayudaron a descargar una billetera digital y le enseñaron a convertir el dinero en dinero fiduciario. Fue capaz de resolver las cosas bastante rápido, y el dinero que ganó fue suficiente para que se las arreglara durante unos meses mientras buscaba un nuevo trabajo. Incluso fue capaz de comprar un nuevo ordenador para ayudarla en su nueva búsqueda de un puesto en el mundo de la informática.

Levantando las cosas y yendo

BYSOL fue iniciado por varios ejecutivos de tecnología y activistas cívicos. La compañía ha reunido más de 2 millones de dólares en donaciones sólo en los últimos 30 días, y no parece que la popularidad de la compañía se esté agotando pronto. La empresa se dirige a los que vienen en busca de ayuda para mantener sus identidades en silencio. Bitcoin no puede ser rastreado como el dinero en efectivo, y por lo tanto las identidades de los usuarios son mucho más silenciosas.

Además, la empresa se ha registrado en otras partes de Europa en lugar de en Bielorrusia, ya que hacerlo habría significado seguramente que el dinero entregado a los usuarios sería confiscado por el gobierno de la nación.

LTC/USD auf einer Reise in den Süden

Litecoin-Preisvorhersage: LTC/USD auf einer Reise in den Süden; der nächste Stopp könnte $55 sein

Im jüngsten Kursrückgang fiel LTC/USD um 2,85%, und es könnte sich ein neues Wellentief bilden, während die Unterstützungsmarke von 58 USD durchbrochen werden könnte.
LTC/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $68, $70, $72
  • Unterstützungsstufen: $55, $53, $51

Gegenwärtig geht es mit LTC/USD bergab. In den vergangenen Tagen wurde LTC/USD bei einem Monatshoch von 68 $ gehandelt, um dann später auf 53 $ zu dribbeln. Der enorme Kursverlust deutet auf eine verzögerte Erholung hin. Allerdings hat Litecoin in der Vergangenheit einige großartige Ergebnisse bei Immediate Edge erzielt, aber es wird spekuliert, dass die Münze den gleichen Schwung in einiger Zeit beibehalten wird. Der derzeitige Marktdruck dürfte jedoch noch eine Weile anhalten, aber sobald er aufgehoben wird, könnte die Münze wieder glänzen.

Was ist die nächste Richtung für Litecoin?

In dem Maße, in dem sich LTC/USD nicht von den gegenwärtigen Handelsniveaus erholen kann, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Münze auf ein weiteres Handelstief fällt, umso größer. Ein Durchbruch unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten könnte einen noch tieferen Rückgang in Richtung der Niveaus 55, 53 und 51 Dollar provozieren. Die kurzfristige technische Analyse zeigt, dass die 60 $- und 58 $-Niveaus derzeit die stärkste Form der technischen Unterstützung darstellen.

In ähnlicher Weise könnte ein Durchbruch über die 65 $-Marke Litecoin zu einem Hoch bei den Widerstandsniveaus von 68, 70 und 72 $ treiben. In der Zwischenzeit bewegt sich der RSI (14) unter die 58er Marke, was darauf hindeutet, dass sich die rückläufigen Signale wahrscheinlich ausspielen werden.

Gegenüber Bitcoin hat LTC seit einigen Tagen eindeutig Schwierigkeiten. Die Münze zerbrach kürzlich laut Immediate Edge unter solider Unterstützung bei 5300 SAT und fiel weiter durch die nachfolgende Unterstützungsmarke bis 5200 SAT. Die kritische Unterstützungsebene befindet sich bei 4900 SAT und darunter.

Sollte es den Bullen jedoch gelingen, den Markt anzutreiben, könnten Händler das Widerstandsniveau wahrscheinlich bei 5700 SAT und darüber finden. Nichtsdestotrotz wechselt der Litecoin-Kurs derzeit den Besitzer bei 5230 SAT und es könnte zu einem Anstieg der Volatilität kommen, da der RSI (14) nach Süden ausgerichtet ist.

Tendance haussière des prix Bitcoin intacte même après les retests de BTC 11,4 K $

Après avoir chuté de 4,89% pour confirmer 11,4 K $ comme support, le prix du Bitcoin Up revient lentement vers 11,8 K $.

Le prix du Bitcoin ( BTC ) est rapidement tombé à 11322 $ après avoir atteint un sommet quotidien à 11909 $

La baisse est survenue alors que les demandes de chômage aux États-Unis sont tombées à 1,2 million de dollars, mais l’incapacité des législateurs à conclure un accord sur le prochain plan de relance du coronavirus a inquiété certains investisseurs

Malgré le recul du support de 11,4 K $, le prix du Bitcoin reste dans une tendance haussière

Plus tôt dans la journée, le prix du Bitcoin ( BTC ) a brusquement chuté à 11322 $ après avoir atteint 11909 $.

La légère correction est survenue alors que les inscriptions au chômage aux États-Unis sont tombées à 1,2 million et que les marchés américains ont ouvert légèrement dans le rouge, mais à la fin de la journée, le Dow et le S&P 500 ont clôturé avec un gain de 0,7% et 0,17%.

Pendant ce temps, le NASDAQ a continué de grimper, clôturant la journée avec un gain de 1,66%.

Alors que les actions continuent d’augmenter chaque semaine, l’effondrement des discussions entre les législateurs américains qui tentent de négocier la prochaine phase de relance économique du coronavirus pourrait peser sur la confiance des investisseurs et entraîner l’ouverture des marchés dans le rouge la semaine prochaine.

Les traders noteront que le prix BTC avait commencé à perdre de son élan autour de 11800 $ et une fois que le prix est tombé en dessous du nœud VPVR à haut volume à 11583 $, le prix a rapidement chuté pour retester le support à 11400 $.

Bien que gênant pour certains, le recul d’aujourd’hui ne devrait pas surprendre car sa routine pour les niveaux de prix du Bitcoin plus bas pour confirmer qu’un ancien niveau de résistance fonctionne désormais comme un support.

Au moment de la rédaction de cet article, BTC détenait au-dessus de 11650 $, mais une baisse en dessous de 11500 $ et le soutien de 11400 $ pourraient entraîner une autre baisse à 11200 $

Tant que le prix se maintient au-dessus de 11 100 $, la tendance à des creux plus élevés reste, ce qui signifie que la tendance haussière reste intacte.

Étonnamment, alors que le prix du Bitcoin a chuté de 4,89%, les altcoins ont relativement bien résisté, à l’exception de l’Ether ( ETH ) qui a reculé de 8,76% à 362,35 $ avant de remonter à 379,80 $.

Au moment de la rédaction de cet article, Cardano ( ADA ) est en baisse de 4,19%, XPR a chuté de 3,03% et Tezos ( XTZ ) a réduit de 5,99% pour se négocier à 3,05 $.

Selon CoinMarketCap , la capitalisation boursière globale de la crypto-monnaie s’élève désormais à 350,7 milliards de dollars. L‘ indice de domination de Bitcoin est actuellement de 61,1%.

Bitcoin, Chain Link, Dash Price Analysis: 10 juli

Bitcoin is gevallen. Niet veel, maar Bitcoin viel de afgelopen 24 uur. In de perstijd werd Bitcoin verhandeld tegen $9171 met een 24-uurs handelsvolume van $5,7 miljard.

En de effecten van de val van Bitcoin, vanwege de hoge correlatie tussen de koningsmunt en de alts, werden door de rest van de markt gevoeld, inclusief cryptos zoals Chainlink en Dash.

Bitcoin [BTC]

De belangrijkste cryptocrisis ter wereld, Bitcoin slaagde er opnieuw niet in om zijn onmiddellijke weerstand op de hitlijsten te doorbreken, waarbij BTC kort na een dergelijke poging met meer dan 3% daalde tijdens de laatste 24 uur. Op het moment van schrijven, geprijsd aan $9141, handelde BTC nog steeds ver weg van zijn weerstand aan $9.695, en bij uitbreiding, zijn 2020-hoog. De laatste waardevermindering van de Bitcoin-prijs is weer een andere in een reeks van dergelijke bewegingen, waarbij de koningsmunt nog steeds binnen een vaste prijsband op de grafieken wordt gewaardeerd.

De stippellijnen van de Parabolische SAR waren het bewijs van de beestachtigheid in de Bitcoin-markt, met hetzelfde waargenomen ver boven de prijskaartjes. Op dezelfde manier merkte de Chaikin Money Flow een steile daling op de grafieken op, met de CMF-dobbelstenen in de richting van 0,20, voordat ze zich stabiliseerden.

Ondanks het feit dat de prijsprestaties van Bitcoin Method lijken te stagneren, blijven beleggers de grootste cryptocurrency ter wereld hamsteren. Ondanks de verwachtingen dat de prijspomp na de halvering niet onmiddellijk wordt gehaald, blijven sommigen zelfs hoopvol, waarbij de gelijkenissen met de prijscyclus van goud ook op hetzelfde wijzen.

Integendeel, de spot- en derivatenvolumes van Bitcoin zijn dit jaar aanzienlijk gedaald, vooral sinds de marktcrisis in maart.

Chainlink [LINK]

Chainlink, de 12de grootste cryptocentrische markt, is niet alleen in 2020, maar in de loop van de laatste 10 maanden of zo, een van de best presterende markten geweest. In feite, met YTD rendementen van meer dan 219% in de perstijd, zette LINK veel van de andere crypto’s van de markt in de schaduw.

Met een prijs van 5,85 dollar daalde LINK met bijna 8% ten opzichte van de grafieken van de afgelopen 24 uur. Het moet echter worden opgemerkt dat de huidige daling van de markt op de rug van LINK’s exponentiële stijging op de grafieken kwam, met de cryptowandeling met bijna 40% in de loop van een paar dagen.

Terwijl de monding van de Bollinger Bands leek te sluiten, een teken van het verminderen van de marktvolatiliteit, lag de MACD-lijn ruim onder de signaallijn op de grafieken en onderstreepte de beestachtigheid in de markt.

Chainlink was onlangs in het nieuws nadat crypto-lender Nexos plannen aankondigde voor integratie met Chainlink’s orakels.

Dash [DASH]

Als een van de belangrijkste privacymunten van de markt heeft DASH de afgelopen maanden gestaag zijn marktaandeel verloren, wat blijkt uit het feit dat het op de 24e plaats op de grafieken van CoinMarketCap stond. Net als Chainlink heeft ook DASH een opvallende stijging in de grafieken laten zien, met een waarde van meer dan 8,37%. Maar daarna volgde de laatste depreciatie van DASH, waarbij de crypto met bijna 2,5% daalde.

Terwijl de Awesome Oscillator een dalend marktmomentum liet zien, ging de Relative Strength Index richting de oververkochte zone op de grafieken.

De cryptocurrency was het laatst in het nieuws nadat crypto-analytische firma Chainalysis steun aankondigde voor de privacy-munt.

Bullen kehren mit 5% täglichen Gewinnen für Litecoin zurück. Wie hoch kann es gehen? LTC Preisanalyse

Litecoin ist bereit für weitere Gewinne, nachdem es aus einem Bereich von vier Wochen nach unten ausgezogen ist.

In den letzten Tagen steigt der Kryptomarkt. Der Preis für Litecoin ist in den letzten Stunden um 5% gestiegen, nachdem er aus einem Abwärtsbereich ausgebrochen war – in der obigen Grafik orange markiert. Die aktuelle zinsbullische Aktion wurde jedoch aus dem blauen Nachfragebereich von 42 USD nach einem langen Docht bei 39 USD am 11. Mai aufgezeichnet.

Der Preis nähert sich derzeit einem versteckten Widerstand bei 47,68 USD

Ab sofort handelt Litecoin bei rund 47 US-Dollar. Sobald es gelingt, den aktuellen Widerstand von 47,68 USD hier zu übertreffen, liegt das nächste Ziel bei 50,7 USD – dem Hoch vom April. Ein Verstoß von hier sollte den Preis direkt auf rund 56 US-Dollar bringen.

Der Anstieg der letzten 48 Stunden wird derzeit bei 44 USD unterstützt. Wenn dieses Niveau nicht stark bleibt, könnte der Preis wieder in den blauen Nachfragebereich von 42 USD fallen. Die letzte Verteidigungslinie für die kurzfristigen Bullen liegt bei 39 USD, wo sich der Preis Mitte des Monats erholte.

Bitcoin Era Mitglieder sind in einem Trott

Wenn wir jedoch die aktuelle Marktstimmung betrachten, gewinnen die Bullen jetzt wieder die Kontrolle

Nachdem Litecoin eine wöchentliche Unterstützung bei 0,00465 BTC eingerichtet hatte, verzeichnete es einen 2-tägigen Aufschwung, wo es derzeit bei 0,004915 BTC auf ein geringes Widerstandsniveau stößt.

Wie auf dem 4-Stunden-Chart zu sehen ist, wurde die letzte Preiserhöhung durch ein zinsbullisches Cup-and-Handle-Muster ausgelöst. Litecoin müsste jedoch noch ein hohes Widerstandsniveau bei 0,00503 BTC erreichen, bevor es aus dem Holz kommt.

Trotz der möglichen Probleme sieht die siebtgrößte Kryptowährung auf dem 4-Stunden-Chart immer noch optimistisch aus. Der aktuelle Handelspreis liegt bei 0,004905 BTC. Eine Sache, die den Kaufdruck für eine Weile aussetzen könnte, ist die gelbe Regressionslinie, die sich seit Anfang März bildet.

Sobald Litecoin die wichtigsten genannten Widerstandsniveaus erobert, wird der nächste große Schritt voraussichtlich 0,00523 BTC erreichen. Vor dem möglichen Ausbruch gibt es einen kleinen versteckten Widerstand bei 0,004966 BTC, der auf dem Preisdiagramm grau markiert ist.

Abgesehen von der wöchentlichen Unterstützung bei 0,00465 BTC hat Litecoin die tägliche Unterstützung bei 0,00476 BTC weiter ausgebaut – in der Grafik blau angezeigt. Wenn der Preis unter diese Niveaus fällt, kann er das Monatstief noch einmal erreichen.

Wie es jetzt aussieht, gibt es keine Anzeichen von Verkäufern auf dem Markt. Die gesamten Preiseinstellungen sehen im Moment positiv aus.

Bitcoin Era stehen vor einer überarbeiteten Version eines alten Prozesses

Tether und Bitfinex stehen vor einer überarbeiteten Version eines alten Prozesses

Eine Sammelklage sowohl gegen Tether als auch gegen die Krypto-Währungshandelsplattform Bitfinex wegen angeblicher Manipulation des Bitcoin-Preises durch diese Parteien im Jahr 2017 wurde zurückgezogen.
Bitcoin Era Mitglieder sind in einem Trott

Beachten Sie, dass dies nicht bedeutet, dass die Klage fallen gelassen oder außer Betrieb genommen wurde. Vielmehr wurde sie zurückgezogen und dann durch einen neuen Kläger in einer völlig anderen Gerichtsbarkeit erneut eingereicht.

Beide Unternehmen stehen seit einiger Zeit unter Beschuss, als im Jahr 2018 der Finanzprofessor John Griffin von der University of Texas einen Bericht herausgab, in dem beide für die Manipulation des Bitcoin-Preises bei Bitcoin Era und den kometenhaften Anstieg der Währung Ende 2017 verantwortlich gemacht wurden. Zu dieser Zeit handelte eine Einheit BTC für fast 20.000 Dollar – ein Preis, den sie noch nicht nachbilden konnte.

Im darauf folgenden Jahr erlebte bitcoin – wie auch der gesamte Markt für Kryptocurrency – harte Einbrüche, die sie am längsten in die roten Zahlen brachten. Bitcoin selbst verlor mehr als 70 Prozent seines Gesamtwertes und gewann und wurde bis zum Erntedankfest für nur $3.500 gehandelt. Andere Münzen, wie z.B. Ethereum, verloren bis zu 90 Prozent, und viele konnten nicht umhin, sich zu fragen, ob da etwas faul war.

Die Idee ist, dass Tether-Besitzer die angeblich USD-unterstützte stabile Münze im Jahr 2017 immer wieder zum Kauf von Bitcoin verwendeten, wenn auch nur der geringste Verlust auftrat. Dadurch wurde die Bitmünze ebenfalls an den USD gebunden und ihr Preis blieb konstant aufwärts gerichtet.

Im Jahr 2019 überarbeitete Griffin seinen Bericht, um darauf hinzuweisen, dass er zwar immer noch weitgehend der Meinung ist, dass Tether das Hauptinstrument war, um BTC in einem exzessiven Bullengebiet zu halten, die Manipulation jedoch nicht durch mehrere Personen erfolgte, sondern durch einen einzelnen Wal, der ein Bitfinex-Konto zum Kauf und zur Bewegung von Millionen von Dollar an BTC-Geldern benutzte.

Sowohl die Führungskräfte von Tether als auch der Cryptocurrency Exchange haben die Behauptungen wiederholt bestritten.

Die Klage wurde Ende November letzten Jahres in Washington von Eric Young und Adam Kurtz eingereicht. Später beantragten sie, diese Klage am 7. Januar abzuweisen. Nur einen Tag später wurde sie im südlichen Bezirk von New York durch den neuen Kläger David Crystal erneut eingereicht.

Alle drei Männer behaupten, dass sie frühe Bitmünzenhändler waren, die schwere Verluste laut Bitcoin Era durch die Hände von Tether und Bitfinex erlitten haben, von denen sie sagen, dass sie „den Bitmünzenmarkt monopolisiert und sich verschworen haben, um ihn zu monopolisieren“.
Einige leugnen, dass dies geschah.

Die ursprüngliche Gerichtsakte erklärt:

Als die Preise für Bitmünzen fielen, druckten die Angeklagten und ihre Mitverschwörer USD und erhöhten künstlich den Preis für Bitmünzen. Nachdem die Angeklagten und ihre Mitverschwörer den Preis der Bitmünze künstlich erhöht hatten, wandelten die Angeklagten und ihre Mitverschwörer die Bitmünze wieder in USD um, um die Reserven von Tether wieder aufzufüllen.

Stuart Hoegner, General Counsel von Bitfinex, bemerkte, dass der Fall, unabhängig davon, wo er eingereicht wurde, „wertlos“ sei und wahrscheinlich bald abgewiesen wird.