COVID-19: Zcash (ZEC) und TCN entwickeln datenschutzbewahrende Kontaktverfolgungs-App

In einem Tweet vom 12. April 2020 erklärte die Krypto-Expertin Sydney Ifergan, dass das datenschutzrechtliche Kryptowährungsprojekt Zcash in Zusammenarbeit mit der Koalition für temporäre Kontaktnummern (Temporary Contact Number, TCN) die Rückverfolgung von Coronavirus-Verträgen ermöglicht, ohne die Privatsphäre von Personen zu beeinträchtigen.

Kontaktverfolgung wirft Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre auf

Die COVID-19-Pandemie hat die Welt zum Stillstand gebracht, was die überwiegende Mehrheit der gegenwärtigen Bevölkerung noch nie zuvor hier gesehen hat. Mit mehr als einer Million Infektionen weltweit scheint die Pandemie noch lange nicht vorbei zu sein, und „Normalität“ ist immer noch ein entfernter Traum.

Die schnellste und wohl effektivste Waffe gegen das Virus war bisher die soziale Distanzierung.

Eine bedeutende Anzahl von Ländern auf der ganzen Welt hat nationale Sperren eingeführt, in der Hoffnung, dass das Virus, wenn nicht sogar ganz beseitigt, zumindest seine Ausbreitung in einem Tempo verlangsamt wird, in dem es die Gesundheitseinrichtungen nicht überlastet und der medizinischen Welt genügend Zeit verschafft, um zu kommen mit einem wirksamen Impfstoff.

Diese Sperren werden bei der Verfolgung und Kontaktverfolgung von bestätigten und potenziellen COVID-19-Trägern unterstützt. Aber hier gibt es eine Einschränkung.

Obwohl in seinen Absichten edel, hat die Kontaktverfolgung die Augenbrauen derer hochgezogen, die Angst vor den langfristigen Auswirkungen auf ihre Privatsphäre haben.

Der Anstieg der globalen Überwachung durch totalitäre Regime hat zu solchen Befürchtungen beigetragen, dass trotz der unmittelbaren COVID-19-Bedrohung möglicherweise nicht alle mit datenschutzbedrohlichen Kontaktverfolgungs-Apps an Bord sind.

Bitcoin

Geben Sie Zcash und TCN ein

Um diese Befürchtungen abzubauen, entwickelt das datenschutzorientierte Blockchain-Projekt Zcash in Zusammenarbeit mit der Koalition Temporary Contact Number (TCN) eine Open-Source-Alternative zur Kontaktverfolgung, die die Privatsphäre des Einzelnen nicht gefährdet.

Ifergan twitterte:

„ Idealerweise benötigen wir Kontaktverfolgungstechnologien, die unsere Privatsphäre nicht stehlen. Wir müssen wirklich über die Pandemie hinausdenken. Gut, dass die Zcash Foundation Teil der Kontaktverfolgung ohne Überwachung durch die TCN-Koalition ist. ”

Zcash ist seit dem 7. April 2020 Mitglied des TCN und eines der führenden datenschutzorientierten DLT-Projekte (Distributed Ledger Technology), die mit Monero (XMR) und Dash (DASH) im Rampenlicht stehen.

In ähnlicher Weise ist die TCN-Koalition ein kostenloses Open-Source-Protokoll und ein erweiterbares Protokoll zum Schutz der Privatsphäre, das problemlos implementiert werden kann, um Blockchain-Anwendungen zu entwickeln und auszuführen.